Eine 49-jährige Deutsche und ein 18-jähriger Deutscher luden am Samstagmittag Steinborde vom Straßenrand von der Straße „Am Windrad“ in ihr Fahrzeug. Durch Zeugenhinweise traf die Polizei beide Tatverdächtige in ihrem Garten an. Dort sollten die Granitsteine beim Bau eines Gartenteiches eingesetzt werden. Nachdem die Beiden mit ihrer Tat konfrontiert wurden, brachten sie die Steine an ihren ursprünglichen Ort zurück. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!