In der Zeit von Mittwochnachmittag bis Donnerstagmorgen entwendeten Unbekannte von der Laderampe eines Baumarktes an der Friedensstraße acht Kartons mit je 18 leeren CO2-Zylinder, die zur Herstellung von Kohlensäure haltigem Wasser dienen. Außerdem zogen die Täter mehrere Säcke Streusalz von einer Europalette im Außenbereich des Marktes, wobei einer der Säcke aufriss. Der Wert der entwendeten Zylinder wurde auf rund 1.700 Euro geschätzt. Der insgesamt entstandene Sachschaden blieb vergleichsweise gering.

Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (cs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!