Die für den 6. Mai 2020 geplante öffentliche Versteigerung von Fundsachen aus dem Fundbüro der Stadt Zwickau kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden. Alternativ will das Ordnungsamt anbieten, dass Bürger – nach Aufhebung der Schutzmaßnahmen des Freistaates Sachsen vor dem Virus – Fundsachen, vor allem Fahrräder, käuflich erwerben können. Nähere Einzelheiten werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!