Samstag, September 19Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 1. April 2020

Zwickau: Einbruch in Pkw

Zwickau: Einbruch in Pkw

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Während der vergangenen Nacht drangen Unbekannte gewaltsam in einen Saab ein, der auf dem Platz der Völkerfreundschaft abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Täter daraus zwei Rucksäcke, einen Fahrradhelm sowie ein hochwertiges Fahrrad im Gesamtwert von rund 5.500 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 500 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben können, werden gebeten,
Zwickau: Unfall auf Kreuzung

Zwickau: Unfall auf Kreuzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstagmittag befuhr eine 60-jährige VW-Fahrerin die Pestalozzistraße und überquerte die Rudolf-Breitscheid-Straße in gerader Richtung. Dabei stieß sie mit dem vorfahrtsberechtigten Mercedes eines 60-Jährigen zusammen, der auf der Rudolf-Breitscheid-Straße unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (cs)
Zwickau: Diebstahl aus zwei Pkw

Zwickau: Diebstahl aus zwei Pkw

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Zwischen Donnerstag und Montag wurden in der Zwickauer Nordstadt zwei Pkw aufgebrochen. Unbekannte Täter drangen im Hinterhof eines Hauses an der Max-Pechstein-Straße, nahe Dr.-Friedrichs-Ring, in einen abgeparkten Mercedes-Transporter ein. Sie durchsuchten das Fahrzeuginnere und entwendeten Dokumente, deren Wert auf circa 50 Euro geschätzt wurde. Sachschaden entstand nicht. Am Römerplatz gelangten Unbekannte in einen BMW und stahlen daraus zwei Sonnenbrillen, einen Werkzeugkasten und Dokumente im Gesamtwert von etwa 450 Euro. Außerdem versuchten sie, das Autoradio und ein Fahrzeugbedienpanel zu entwenden, was jedoch nicht gelang. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 50 Euro. Ob beide Taten von denselben Tätern begangen wurden, wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft. ...
Glauchau: Pkw stößt gegen Lkw

Glauchau: Pkw stößt gegen Lkw

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Montagmorgen befuhr ein 68-jähriger Hyundai-Fahrer die S 288 in Fahrtrichtung Glauchau. Dabei kam er auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit dem Lkw eines 62-Jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 12.000 Euro geschätzt. Der Hyundai war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Werdau: Unfall mit hohem Sachschaden

Werdau: Unfall mit hohem Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Montagmittag befuhr eine 57-jährige VW-Fahrerin die Grundstraße aus Richtung Ziegelstraße kommend und überquerte die Freiherr-vom-Stein-Straße in gerader Richtung. Dabei kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Skoda eines 41-Jährigen, der auf der Freiherr-vom-Stein-Straße in Richtung August-Bebel-Straße unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 15.000 Euro geschätzt. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Lichtentanne: Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Lichtentanne: Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Während der vergangenen Tage wurde eine Betonsäule des Friedhofszaunes an der Hauptstraße beschädigt. Nach derzeitigem Kenntnisstand könnte ein Unbekannter mit einem roten Lkw die Beschädigung verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am Zaun entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Werdau, 03761 7020. (cs)
Zwickau: Unfall beim Abbiegen

Zwickau: Unfall beim Abbiegen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Montagvormittag waren eine 39-jährige VW-Fahrerin und eine 32-jährige Seat-Fahrerin nebeneinander auf der Marienthaler Straße stadtauswärts unterwegs. Kurz nach der Einmündung der Werdauer Straße wollte die VW-Fahrerin, die den rechten Fahrstreifen befuhr, nach links auf den Parkplatz eines Einkaufsmarkts abbiegen. Dabei kollidierte sie mit der Seat-Fahrerin, welche auf dem linken Fahrstreifen unterwegs war. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der VW wurde jedoch so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt wurde. An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von etwa 12.000 Euro. (cf)
Zwickau: Unbekannte brechen in Keller ein

Zwickau: Unbekannte brechen in Keller ein

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Am späten Montagnachmittag sind unbekannte Täter in zwei Keller innerhalb eines Mehrfamilienhauses an der Heinrich-Heine-Straße/Ecke Lassallestraße eingebrochen. Sie entwendeten daraus einen Werkzeugkoffer der Marke „Makita“, zwei Türen eines Spiegelschranks sowie vier Getränkeflaschen im Gesamtwert von etwa 900 Euro. An den Kellertüren entstand geringer Sachschaden. Wem sind verdächtige Personen beim Betreten oder Verlassen des Mehrfamilienhauses aufgefallen? Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Zwickau, Telefon 0375 44580. (cf)
Zwickau: Heckenbrand – Kopernikusstraße

Zwickau: Heckenbrand – Kopernikusstraße

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein unbekannter Täter entzündete auf unbekannte Art und Weise eine Hecke in einer Größe von ca. 10 m x 2 m x 1 m und einen Komposthaufen. Beides wurde durch den Brand zerstört. Personen oder Häuser wurden nicht geschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro. (cg)
Gesundheitsministerium beliefert Pflegeeinrichtungen mit dringend benötigten Gesichtsmasken

Gesundheitsministerium beliefert Pflegeeinrichtungen mit dringend benötigten Gesichtsmasken

Aktuell, Sonstiges
Eine Lieferung des Bundes mit OP-Masken für Sachsen verteilt das Gesundheitsministerium an Einrichtungen der Pflege. Das Deutsche Rote Kreuz liefert die insgesamt 182.000 Mund-Nase-Masken zu 13 gleichen Teilen von je 14.000 Masken an die Landkreise und kreisfreien Städte, von wo aus sie weiter verteilt werden. Kurzfristig können somit die Beschäftigten der sozialen Dienste und Einrichtungen wie ambulante Pflegedienste, Tages- und Nachtpflege, außerklinischen Intensivpflege, stationären Pflege, Hospize, Wohnheime und Werkstätten für Menschen mit Behinderung sowie von stationären Einrichtungen für Kinder und Jugendliche mit OP-Masken ausgestattet werden. Gesundheitsministerin Petra Köpping erklärt: »Wir wollen die Pflegekräfte schützen. Sie arbeiten im engen Kontakt mit den Pflegebedürftige...
Treuen: Einbruch in Firmengebäude – Eicher Straße

Treuen: Einbruch in Firmengebäude – Eicher Straße

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannter Täter drang mit Gewalt in zwei Lagerhallen ein. Was entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Der Sachschaden beträgt 300 Euro. (cg) Wenn Sie Hinweise zu den Einbrüchen oder zu den Tätern geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744-2550. (cg)
Treuen: Einbruch in Firmengebäude – Ziegeleistraße

Treuen: Einbruch in Firmengebäude – Ziegeleistraße

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannter Täter drang gewaltsam ins Gebäude ein und durchsuchte mehrere Büroräume. Entwendet wurde Bargeld in noch unbekannter Höhe. Der Sachschaden beträgt 6.000 Euro. (cg)   Wenn Sie Hinweise zu den Einbrüchen oder zu den Tätern geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744-2550. (cg)
Corona: Verdienstausfälle wegen Kinderbetreuung können entschädigt werden

Corona: Verdienstausfälle wegen Kinderbetreuung können entschädigt werden

Aktuell, Politik, Sonstiges
Die Landesdirektion Sachsen nimmt ab dem 31. März 2020 Anträge auf Entschädigung wegen Verdienstausfall entgegen, wenn die Kinderbetreuungseinrichtung oder Schule wegen der Corona-Pandemie geschlossen wurde. Die Entschädigung wird gewährt, wenn die Sorgeberechtigten ihrer Tätigkeit infolge der Schließung nicht weiter nachgehen konnten und für die Kinder eine anderweitige zumutbare Betreuungsmöglichkeit nicht verfügbar ist. »Ich freue mich, dass vielen Eltern mit der neuen gesetzlichen Regelung geholfen werden kann. Denn der plötzliche Wegfall des Einkommens aufgrund der pandemiebedingten Schließung von Kita, Schule oder Hort ist für die betroffenen Familien eine enorme Belastung. Auch dass Selbstständige diese Regelung für sich in Anspruch nehmen können, ist eine wichtige Hilfe für diese ...
Zwickau: Oberbürgermeisterwahl wird verschoben – Wahlhelferanmeldungen bleiben gültig

Zwickau: Oberbürgermeisterwahl wird verschoben – Wahlhelferanmeldungen bleiben gültig

Aktuell, Politik, Sonstiges, Zwickau lokal
Die für den 7. Juni 2020 und den etwaigen zweiten Wahlgang am 28. Juni 2020 geplante Oberbürgermeisterwahl der Stadt Zwickau wurde mit Bescheid des Landratsamtes des Landkreises Zwickau vom 30. März 2020 abgesagt. Gemäß der Festlegung des Freistaates Sachsen darf eine Nachwahl nicht vor dem 20. September 2020 stattfinden. Den genauen Wahltermin bestimmt der Stadtrat. Alle Wahlhelferanmeldungen, welche bis zum 26. März 2020 eingegangen waren, bleiben für die neuen Termine gültig, solange sie nicht von den Wahlhelfern selbst zurückgenommen werden.
Hohe Feinstaubwerte durch Saharastaub

Hohe Feinstaubwerte durch Saharastaub

Aktuell, Sonstiges
Vielerorts in Sachsen war der Grenzwert überschritten Für die hohe Feinstaubbelastung am vergangenen Freitag und Samstag (27./28.3.2020) ist Saharastaub verantwortlich gewesen. Das teilte das Landesumweltamt Sachsen (LfULG) heute in Dresden mit. Am Freitag sei der Tagesgrenzwert für Feinstaub PM 10 in Sachsen an vier Luftmessstationen überschritten worden (Bautzen, Görlitz, Leipzig-Lützner Straße und Zittau-Ost) und am Samstag an 12 Stationen. Dazu gehörten: Bautzen, Görlitz, Niesky, Zittau-Ost, Brockau, Dresden-Bergstraße, Dresden-Nord und Dresden-Winckelmannstraße sowie Radebeul-Wahnsdorf, Glauchau, Chemnitz-Leipziger Straße und Zwickau-Werdauer Straße. Die höchsten Tagesmittelwerte wurden am Samstag mit 60 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft in Görlitz und Bautzen gemessen. Der Tagesgrenz...