Ein 50-Jähriger fuhr mit einem Lkw MAN und Anhänger auf der Hofer Landstraße in Richtung Plauen. Zwischen den Abzweigen Thiergarten und Weg zur Linde blockierte, wegen eines technischen Defektes, ein Rad des Anhängers. Dieser kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte auf die Seite. Der Anhänger, als auch ein Teil der Ladung wurden beschädigt, wodurch Farben ausliefen, die ins Erdreich eindrangen. Zur Beseitigung des verunreinigten Bodens und Bergung des Anhängers war die B173 bis 17 Uhr teilweise voll gesperrt. Der eingetretene Schaden wird mit 25.500 Euro beziffert.(rl)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!