Ein 61-Jähriger, der mit einem Peugeot auf der Platanenstraße fuhr, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Lkw MAN (m/46) zusammen. Durch den Aufprall zog sich der Pkw-Fahrer schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von zirka 40.000 Euro. Die Straße war für eine Stunde voll gesperrt.(rl)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!