Vogtlandkreis – Gefährdung des Straßenverkehrs

Zeit: 14.12.2019, 02:30 Uhr
Ort: Plauen

Ein 31-jähriger Fahrer eines Pkw Mercedes befuhr die Julius-Fucik-Straße und wollte nach links in die Heinrichstraße abbiegen. Er stoppte aber und stieß wieder zurück. Dabei achtete er nicht auf einen dahinter halten Pkw Mercedes (Fahrer 38 Jahre) und prallte gegen dessen vorderes Kennzeichenschild. Die Polizeibeamten stellten bei dem 31-Jährigen eine Atemalkoholkonzentration von 2,84 Promille fest. Im Krankenhaus wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. (sw)

Quelle: PD Zwickau

 

Garagenbrand in Glauchau

Garagenbrand in Glauchau

Zeit: 14.12.2019, gegen 01:30 Uhr
Ort: Glauchau OT Reinholdshain

Aus bisher unbekannter Ursache brach in der Oberen Straße in einer Garage ein Feuer aus. Anwohner hatten den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Garage brannte in voller Ausdehnung. Die Kameraden der Feuerwehr löschten das Feuer.
Personen wurden nicht verletzt und Kraftfahrzeuge nicht beschädigt. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 15.000 Euro. Die Kriminalpolizei Zwickau hat die Ermittlungen übernommen.
Wer Hinweise geben kann oder verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtete, meldet sich bitte bei der Kriminalpolizei Zwickau, Telefon 0375 4284480. (sw)

Quelle: PD Zwickau

 

Landkreis Zwickau – Graffitisprayer gestellt

Landkreis Zwickau – Graffitisprayer gestellt

Zeit: 14.12.2019, gegen 00:30 Uhr
Ort: Zwickau

Eine Polizeistreife stellte vier Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren fest, welche an verschiedenen Orten im Stadtteil Pölbitz Graffiti wie FSV Zwickau oder SG Dynamo Dresden sprühten. Unter anderem waren auch die Pestalozzischule in der Seminarstraße und das Käthe-Kollwitz-Gymnasium in der Lassallestraße betroffen. Eine genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Gegen die Jugendlichen wird wegen Sachbeschädigung ermittelt.
Weitere Geschädigte melden sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580. (sw)

Quelle: PD Zwickau

Öffnungs- und Schließzeiten rund um Weihnachten und Silvester

Zum Jahresende ändern sich wieder einige Öffnungs- bzw. Sprechzeiten in der Verwaltung und verschiedenen nachgeordneten Einrichtungen:

Verwaltung

Die Ämter und Büros der Stadtverwaltung sind am Montag, 23. und Montag, 30. Dezember 2019 letztmalig in diesem Jahr zu den regulären Sprechzeiten erreichbar. Am Dienstag, 24., Freitag, 27. und Dienstag, 31. Dezember 2019 bleibt die Stadtverwaltung geschlossen.

 

Bauaktenarchiv

Das Bauaktenarchiv der Stadt Zwickau ist von Montag, 23. Dezember 2019 bis Freitag, 10. Januar 2020 geschlossen. In dringenden Fällen kann sich ab Donnerstag, 2. Januar 2020 an das Bauordnungsamt der Stadt gewendet werden (Telefon 0375 836301) bzw. an das Stadtarchiv (Telefon 0375 834701, E-Mail an stadtarchiv@zwickau.de).

 

Bürgerservice (incl. Bürgertelefon)

Der Bürgerservice hat vor den Weihnachtsfeiertagen letztmalig am Montag, dem 23. Dezember 2019 von 8 bis 15 Uhr geöffnet. (Achtung – abweichend von der üblichen Sprechzeit!)

Mo, 23.12.                       8 bis 15 Uhr

Di-Do, 24.-26.12.              geschlossen

Fr, 27.12.                        8 bis 13 Uhr

Sa, 28.12.                        8 bis 13 Uhr

Mo-Mi, 30.12.-01.01.20       geschlossen

Do, 02.01.20                    8 bis 18 Uhr

Fr, 03.01.20                     8 bis 13 Uhr

Sa, 04.01.20                     8 bis 13 Uhr

Ab Donnerstag, 2. Januar 2020 stehen der Bürgerservice und das Bürgertelefon wieder zu den gewohnten Öffnungs- und Sprechzeiten zur Verfügung.

www.zwickau.de/buergerservice

Kultureinrichtungen

Am Dienstag, 24. und Dienstag, 31. Dezember bleiben die Galerie am Domhof, die KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU, die Priesterhäuser, das Robert-Schumann-Haus, das Stadtarchiv, die Ratsschulbibliothek und die Stadtbibliothek geschlossen.

 

Von Mittwoch, 25. bis Sonntag, 29. Dezember 2019 haben die Galerie am Domhof, die Priesterhäuser und die KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum von 13 bis 18 Uhr und das Robert-Schumann-Haus Zwickau von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Das Stadtarchiv und die Ratsschulbibliothek bleiben geschlossen.

Gleiches gilt auch für den Neujahrstag am 1. Januar 2020 – mit einer Ausnahme: Am Neujahrstag bleibt auch die Galerie am Domhof geschlossen.

Die Stadtbibliothek ist am Montag, 23., Freitag 27., Samstag 28. und Montag 30. Dezember 2019 und ab Donnerstag 2. Januar 2020 regulär geöffnet.

August Horch Museum

Das August Horch Museum lädt von Donnerstag, 26. bis Sonntag, 29. Dezember 2019 jeweils in der Zeit von 9.30 bis 17 Uhr zu einem Besuch in die Ausstellungsräume ein. Am Dienstag, 24., Mittwoch 25. und Dienstag, 31. Dezember 2019 bleibt das Haus geschlossen.

Am Neujahrstag, 1. Januar 2020 hat das Automobilmuseum von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

www.zwickau.de/museen

Kindertageseinrichtungen

Da für die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester in den kommunalen Kindertageseinrichtungen kein Betreuungsbedarf angemeldet wurde, bleiben diese am Freitag, 27. und Montag, 30. Dezember zu und öffnen erst wieder ab Donnerstag, 2. Januar 2020 zu den gewohnten Zeiten ihre Türen.

Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen

Ebenso geschlossen bleiben vom Montag, 23. Dezember 2019 bis Mittwoch, 1. Januar 2020 auch alle kommunalen Kinder- und Jugendeinrichtungen – mit Ausnahme des JC Atlantis, Komarowstraße 50. Die im Stadtteil Eckersbach gelegene Einrichtung kann in der Weihnachtswoche bis kurz vor Silvester an folgenden Tagen besucht werden:

Mo, 23.12.     13-19 Uhr

Fr, 27.12.      13-19 Uhr

Mo, 30.12.     13-19 Uhr

Weitere Öffnungs- und Schließzeiten:

Integrationsberatungsstelle

Mo, 23. und 27.12.   geschlossen

Mo, 30.12.              9 bis 13 Uhr

Do, 2.1.                 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr

Fr, 3.1.                  9 bis 13 Uhr

Sprach- und Kulturmittlerdienst

Mo, 23.12.              9 bis 15 Uhr

Fr, 27.12.               geschlossen

Mo, 30.12.              9 bis 13 Uhr

Do, 02.01.              geschlossen

Fr, 03.01.               nach Vereinbarung

www.zwickau.de/sprachundkulturmittler

Glück-Auf-Schwimmhalle

Mo, 23.12.              normale Öffnungszeiten

Di, 24.12.               geschlossen

Mi, 25.12.               10 bis 18 Uhr

Do, 26.12.              10 bis 18 Uhr

Fr, 27. – Mo, 30.12.  normale Öffnungszeiten

Di, 31.12.               geschlossen

Mi, 01.01.2020         13 bis 22 Uhr

www.glueck-auf-schwimmhalle.de

Johannisbad (Schwimmhalle und Sauna)

Zeitraum von Mo, 23.12.2019 bis 07.01.2020: nur gemischte Sauna!

Di, 24.12.               9 bis 13 Uhr (Bad und Sauna)

Mi, 25.12.               geschlossen

Do, 26.12.              9 bis 22 Uhr (Bad und Sauna)

Fr, 27. – Mo, 30.12. normale Öffnungszeiten

Di, 31.12.               9 bis 13 Uhr (Bad und Sauna)

Mi, 01.01.2020         14 bis 22 Uhr (Bad und Sauna)

Ab Donnerstag, 2. Januar 2020 gelten wieder die normalen Öffnungszeiten.

www.johannisbad.de

Quelle: Stadt Zwickau

Ladendiebe sind scharf auf Ü-Eier in Niederfrohna

Zeit: 13.12.2019, 17:00 Uhr
Ort: Niederfrohna

Mit einem vollbeladenem Einkaufswagen verließ ein Gaunerquartett am späten Freitagnachmittag einen Einkaufsmarkt in der Limbacher Straße. Die drei Männer und eine Frau hatten den Wagen mit Artikeln des gesamten Marktsortimentes prall gefüllt und waren, ohne zu zahlen aus dem Markt geeilt. Sie luden ihr Diebesgut in einen blauen Pkw Kombi mit tschechischen Kennzeichen. Mitarbeiter des Marktes hatten einen Hinweis auf das Geschehen erhalten und waren auf den Parkplatz geeilt. Die Diebe flüchteten daraufhin mit dem Fahrzeug und ließen einen Teil ihrer Beute, im Wert von ca. 250 Euro zurück. Den tatsächlichen Wert der erbeuteten Gegenstände ist derzeit noch nicht bekannt. Unter dem Diebesgut befanden sich aber fast 200 Überraschungseier im Wert von 150 Euro.
Hinweise zu den Dieben und ihr Fluchtfahrzeug nimmt das Polizeirevier Glauchau entgegen; Telefon 03763 640. (AH)

Quelle: PD Zwickau