Zeit: 06.12.2019, gegen 13:20 Uhr
Ort: Zwickau

Auf einem Parkplatz an der Pölbitzer Straße wurde am Freitagnachmittag eine Fußgängerin von einem Pkw angefahren. Der 49-jährige Fahrer parkte seinen Pkw Citroen rückwärts aus der Parklücke aus und übersah dabei die hinter dem Auto laufende 65-jährige Frau. Durch den Anstoß stürzte die Rentnerin. Sie wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Da der Verursacher den Unfall selbst nicht bemerkte, entfernte er sich vom Unfallort. Durch Zeugenhinweise konnten der Mann und sein Fahrzeug ermittelt werden. Der Citroen blieb unbeschädigt. (kh)

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!