Zeit: 04.12.2019 gegen 17:10 Uhr
Ort: Reichenbach, Oberreichenbacher Straße

Eine 63-Jährige befuhr mit ihren PKW VW die Oberreichenbacher Straße in Richtung Otto Gänsicke-Siedlung. Der PKW geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß hier mit einem PKW Audi zusammen. Der VW rollte noch ein Stück weiter und blieb dann an einer leichten Steigung stehen. Die Fahrerin war ausgestiegen und neben dem PKW zusammen gesackt. Der PKW rollte anschließend wieder zurück und rollte dabei über das Bein der Fahrerin. Durch zwei unbeteiligte Personen konnte der PKW dann zum Stehen gebracht werden. Die Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.
Schaden entstand an beiden Fahrzeugen von insgesamt 10.000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Fahrerin auf Grund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hatte. (wh)

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!