Dachstuhlbrand
Klingenthal – (hje) Am Dach eines Einfamilienhauses auf der Schulstraße kam es am Mittwochnachmittag gegen 15:30 Uhr aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand. Auf dem Dach befindet sich eine Photovoltaikanlage. Die drei Bewohner des Hauses blieben unverletzt. Der Brandschaden beträgt ca. 30.000 Euro. Das Haus ist weiterhin bewohnbar. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!