Hohenstein-Ernstthal – (rl) Einen Kunden der unbeliebten Art hatte ein Discounter an der Dresdener Straße. Ein 43-jähriger Georgier nahm einen Laptop im Wert von 399 Euro aus der Verpackung und versuchte ohne Bezahlung den Kassenbereich zu passieren. Eine Verkäuferin bemerkte das Treiben und sprach den Mann an. Er legte den Computer weg und versuchte wegzurennen. Zwei Passanten konnten den Flüchtenden ergreifen, festhalten und der Polizei übergeben. Der Dieb, er hatte noch einen weiteren Laptop zum Diebstahl bereitgelegt, wurde festgenommen.

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!