Zeit: 25.01.2019, 09.30 Uhr
Ort: Annaberg-Buchholz

(297) In der Ratsgasse ist am Freitagvormittag ein Mädchen (10) von einem Mann unsittlich berührt worden. Er hatte die 10-Jährige am Po gestreift sowie am Arm gestreichelt. Daraufhin rannte sie weg und informierte in der Folge ihre Angehörigen, die daraufhin gemeinsam nach dem Mann im Stadtgebiet suchten. Am Busbahnhof erkannte sie ihn wieder. Alarmierte Polizisten stellten den 25-Jährigen und nahmen ihn vorläufig fest. Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an. (gö)

Quelle: PD Chemnitz

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!