Zwickau – (kh Eine 18-Jährige fuhr am Dienstagabend mit ihrem Opel Corsa die Scheffelstraße landwärts. An der Einmündung Amseltal fuhr sie bei Ampelzeichen „rot“ auf der Scheffelstraße weiter. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß mit einem Opel Insignia, welcher bei Ampelzeichen „grün“ vom Amseltal links in die Scheffelstraße einbog. Der 65-jährige Fahrer des Insignia und eine 18-jährige Insassin des Corsa kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Corsa-Fahrerin und eine weitere Mitfahrerin (w/18) wurden leicht verletzt und vor Ort behandelt. Es entstand ein Gesamtschaden von 20.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!