Drogenfahrten
Zwickau – (AH) Zwei Fahrzeugführer wurden am Freitagnachmittag im Stadtgebiet am Steuer ihrer Autos festgestellt, obwohl sie unter Einfluss von Betäubungsmitteln standen. In Marienthal reagierte ein durchgeführter Drogenschnelltest bei einem 39-jährigen Polo-Fahrer positiv auf Kokain.
Am Georgenplatz wurde der 43-jährige Fahrer eines Mercedes Vito kontrolliert. Bei ihm zeigte ein Test den Konsum von Amphetaminen an. In beiden Fällen waren Blutentnahmen und Bußgeldanzeigen die Folge.

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!