Ins Rutschen gekommen
Zeit: 18.01.2019, 05.20 Uhr
Ort: OT Markersdorf
(196) Ein Linienbus MAN (Fahrer: 18) geriet heute früh bei glatter Fahrbahn auf dem Südring ins Rutschen und stieß gegen einen verkehrsbedingt an der Ampel Markersdorfer Straße haltenden Pkw Fiat (Fahrer: 25). Durch den Anprall wurde der Fiat noch gegen einen Pkw Audi (Fahrerin: 25) sowie einen Pkw Renault (Fahrer: 43) geschoben, die ebenfalls verkehrsbedingt hielten. Der Beifahrer (43) des Fiat, die Beifahrerin (41) des Renault und der Renault-Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 7 500 Euro.

Quelle: PD Chemnitz

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!