Chemnitz
Auseinandersetzung endete schmerzhaft und mit Festnahme
Zeit: 17.01.2019, 12.00 Uhr
Ort: OT Altchemnitz
(193) Zeugen informierten am Mittag die Polizei über eine handfeste Auseinandersetzung unter zwei Männern. Eingesetzte Beamte stellten
daraufhin am Tatort beide Männer (22, 27) fest und verständigten zudem Rettungskräfte, da der 22-Jährige Verletzungen aufwies, die offensichtlich von einem Stichwerkzeug rührten. Während der 27-Jährige vorläufig festgenommen wurde, verließ der Geschädigte noch am gestrigen Tag das Krankenhaus nach erfolgter medizinischer Versorgung. Gegen den Tatverdächtigen wird wegen des Verdachts der gefährlichen
Körperverletzung ermittelt. Zudem ist vorgesehen, ihn auf Antrag der zuständigen Staatsanwaltschaft einem Ermittlungsrichter vorzuführen.

Quelle: PD Chemnitz

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!