Leseherbst in der Stadtbibliothek Zwickau: noch zwei Veranstaltungen im November

Am Dienstag, dem 13. November heißt es um 18.30 Uhr  „Rock ‘n‘ Roll 4evermore“. Der Autor Mark Daniel hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Musik-Helden seiner Jugend ausfindig zu machen und herauszufinden, wie viel von dem einstigen Starglanz noch übrig geblieben ist. Auf seiner turbulenten Reise begegnet er Gleichgesinnten, erlebt jede Menge schräge Momente und lässt zu Liedern von Deep Purple, The Rolling Stones oder Kiss die „gute alte Zeit“ wieder aufleben. Unterstützt wird er dabei von Gitarrist Tino Standhaft. Eintrittskarten sind zum Preis von 7 Euro und 4 Euro (ermäßigt) erhältlich.

Da Kinder gern den Zirkus besuchen, besucht der Zirkus am Donnerstag, 29. November um 16 Uhr die Stadtbibliothek! Das portugiesische Ensemble „Projecto Anagrama“ erzählt mithilfe der Artistik, wie ein Buch entsteht. Große und kleine Gäste kommen auf ihre Kosten, wenn die talentierten Künstler eine Welt voll Zirkusmagie und Fantasie erschaffen, in der „Einband, Blätter und Schrift“ die Hauptrolle übernehmen. Die Eintrittskarten gibt es ebenfalls in der Stadtbibliothek für 4 Euro und 2,50 Euro (ermäßigt).

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen unter www.stadtbibliothek-zwickau.de.

Quelle: Presse- und Oberbürgermeisterbüro
Stadtverwaltung Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!