Unfallflucht – Fahrer betrunkenPlauen – (ahu) Dienstagnachmittag ereignete sich ein Unfall mit 10.000 Euro Sachschaden und anschließender Flucht. Ein 50-jähriger fuhr aus der Grundstücksauffahrt des dortigen Elektronikfachmarktes nach links auf die Dürerstraße auf. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigen Fahrer (47) eines Pkw BMW mit Anhänger. Während beide Beteiligte auf die Polizei warteten und die Personalien austauschten stieg der 50-Jährige in seinen Pkw Ford Ranger und flüchtete. Die eingesetzten Beamten stellten den Ford-Fahrer an seiner Wohnanschrift. Vor Ort war der mögliche Grund für das fluchtartige Verlassen der Unfallstelle schnell geklärt. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt. Das Ergebnis war 1,68 Promille Atemalkoholkonzentration. Gegen ihn wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht ermittelt.Quelle: PD Zwickau 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!