Marienberg/OT Lauterbach – Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall(3869) Die bevorrechtigte Straße An den Kirchen befuhr am Samstag der Fahrer (41) eines Kleinbusses Opel. An der Einmündung zur Niederlautersteiner Straße kam es kurz nach 17 Uhr zur Kollision mit einem Kleinkraftrad Simson. In der Folge fuhr der Kleinbus eine Böschung hinauf, kollidierte mit einem Verkehrszeichenträger und einem Lichtmast, kam auf die Fahrbahn zurück und kippte auf die Beifahrerseite. Der Lichtmast fiel daraufhin auf einen Grundstückszaun. Der Mopedfahrer (17) sowie sein Sozius (20) wurden schwer verletzt. Eine Insassin (37) des Kleinbusses sowie vier mitfahrende Kinder wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Offenbar blieben drei Kinder unverletzt. Die 37-Jährige und ein 12-jähriges Mädchen erlitten leichte Verletzungen. Der Sachschaden wurde insgesamt auf rund 10.000 Euro geschätzt. (gö)Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!