„KONZERTE AM NACHMITTAG“ DES KONSERVATORIUMS BEGINNEN AM 4. OKTOBERAuch in diesem Schuljahr finden wieder die beim Publikum beliebten „Konzerte am Nachmittag“ im Robert Schumann Konservatorium statt. Die erste Veranstaltung in dieser Reihe erklingt am Donnerstag, dem 4. Oktober um 15 Uhr im Robert-Schumann-Saal der Zwickauer Musikschule in der Stiftstraße 10.Unter dem Motto „Bunter Herbst“ werden Kompositionen aus verschiedenen Epochen dargeboten. So ist Musik von J. K. Vanhal für Flöte und Klavier zu hören, ein Praeludium von G. F. Händel für Klavier und Saxofonmusik von J. Snidero. Außerdem werden das Akkordeon und das Marimbaphon solistisch vorgestellt.Weitere Konzerte finden am 6. Dezember 2018, am 14. Februar 2019 und am 23. Mai 2019 jeweils um 15 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.Quelle: Presse- und OberbürgermeisterbüroStadtverwaltung Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!