Autofahrer ohne Führerschein gestelltZwickau, OT Marienthal – (ms) In der Nacht von Sonntag auf Montag kontrollierten Polizeibeamte des Reviers Zwickau auf der Karl-Keil-Straße einen Opel Astra-Fahrer. Bei der Kontrolle des 37-jährigen Fahrzeugführers wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Neben ihm saß ein 49-jähriger Beifahrer, der Halter des Fahrzeugs ist. Gegen Beide wurde eine Anzeige wegen Fahren ohne Führerscheins bzw. wegen des Gestattens des Fahrens ohne Führerschein aufgenommen.Quelle: PD Zwickau 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!