DieseldiebstähleWährend des vergangenen Wochenendes kam es zu zwei Dieseldiebstählen im Revierbereich Werdau. Die Polizei sucht Zeugen.Hirschfeld – (cs) In der Zeit von Freitag bis Montagmorgen öffneten Unbekannte gewaltsam den Tankdeckel eines Lkw, der an der Rottmannsdorfer Straße abgestellt war. Die Täter entwendeten daraus rund 250 Liter Dieselkraftstoff im Wert von etwa 370 Euro. Der entstandene Sachschaden wurde auf 150 Euro geschätzt.Wilkau-Haßlau, OT Culitzsch – (cs) In der Zeit von Freitagmittag bis Montagmorgen verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einer Baustelle an der Rottmannsdorfer Straße. Aus einem Bagger entwendeten die Täter rund 200 Liter Dieselkraftstoff. Die unbekannten Täter durchtrennten außerdem die Dieselleitungen am Bagger, entwendeten Batterien von einem Bagger und öffneten gewaltsam einen Bauwagen. Der Stehlschaden beläuft sich auf etwa 700 Euro. Der Sachschaden wurde auf 2.000 Euro geschätzt.Ob die Sachverhalte den gleichen Tätern zuzuordnen sind ist nun unter anderem Gegenstand der Ermittlungen.Hinweise auf die Täter, den Tathergang oder auf den Verbleib der entwendeten Batterien nimmt das Polizeirevier in Werdau entgegen, Telefon 03761 7020.Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!