Erneut Polizeieinsatz am NeumarktAm Samstagabend, gegen 21 Uhr sollen sich, nach Angeben von Zeugen, etwa 8-9 südländische Personen auf dem Neumarkt im Bereich des Busbahnhofes aufgehalten haben. Diese würden herumschreien und Passanten ansprechen. Hinzugerufene Polizeibeamte stellten eine Gruppe von 8 Person im Bereich der Lutherstraße fest. Diese verhielten sich allerding ruhig. Wenig später löste sich die Gruppe auf.Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!