Chemnitz Vorbereitungen zum Polizeieinsatz am 30.08.2018 (3514)Die Polizeidirektion Chemnitz führt am Donnerstag einen Polizeieinsatz zu Absicherung des „Sachsengespräches“ sowie des Versammlungsgeschehens im Sachzusammenhang durch. Die Chemnitzer Polizei wird dabei von Einsatzkräften der sächsischen Bereitschaftspolizei sowie aus Bayern, Berlin, Hessen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und der Bundespolizei unterstützt. Im Zuge des Einsatzes beginnend ab Donnerstagnachmittag ist mit Einschränkungen und Behinderungen im Bereich Gellertstraße/Zietenstraßen (Stadionumfeld) zu rechnen. Die Gellertstraße selbst wird im Zuge des Versammlungsgeschehens gesperrt werden.Zur Das Social-Media-Team der sächsischen Polizei wird den Einsatz auf Twitter sowie abschließend auf Facebook begleiten. Zudem können sie die Informationen zum Einsatztag auch auf der Internetseite der Polizei Sachsen/Polizeidirektion Chemnitz abrufen. (ju)Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!