Betrunkener Radfahrer

Zwickau – (rl) Samstagnachmittag kontrollierten Beamte des Polizeirevier Zwickau auf dem Poetenweg einen Radfahrer. Da der 50-jährige Radler scheinbar unter Alkoholeinfluss unterwegs war, durfte er pusten und erzielte einen Wert von 2,28 Promille. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde.

Betrunkener Autofahrer

Glauchau – (rl) Bei einer Pkw-Kontrolle, die Beamte des Polizeirevier Glauchau Samstagfrüh auf dem Bayernweg durchführten, wurde ein 59-jähriger Honda-Fahrer festgestellt, der erheblich Alkohol konsumiert hatte. Bei einem Atemalkoholtest erzielte der Mann einen Wert von 1,86 Promille. Seinen Führerschein musste er nicht abgeben, denn er hatte bereits keinen mehr.

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!