Zwickau OT Weißenborn – (ahu) Drei Verletzte und 25.000 Euro Sachschaden an den Fahrzeugen sind die Folgen einer Vorfahrtsverletzung, die sich am Mittwochvormittag ereignete. Ein 56-Jähriger befuhr mit seinem VW Caddy die Erich-Knauf-Straße in Richtung Crimmitschauer Straße. Als er nach links abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit der vorfahrtsberechtigen 24-jährigen Fahrerin eines Ford Mondeos. Dabei werden der VW-Fahrer schwer und die Ford-Fahrerin sowie deren Beifahrerin (24) leicht verletzt.Quelle: PD Zwickau 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!