Zwickau – (um) Am gestrigen Nachmittag befuhr ein 38 – Jähriger mit seinem Pkw Opel die Schlachthofstraße in Richtung Trabantstraße. Hier hatte er die Absicht nach links in die Audistraße abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw Nissan einer 32 – Jährigen, welche die Trabantstraße in Richtung Leipziger Straße befuhr. Diese sowie eine 17 – jährige Insassin wurden leicht verletzt. Ein Säugling, weiblich 2 Monate, der ebenfalls im Fahrzeug war, wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr kam wegen auslaufenden Betriebsmittel zum Einsatz. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 12.000 Euro. Die Beamten des Verkehrsunfalldienstes ermitteln nun wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Opel – Fahrer.

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!