Gefährliche Körperverletzung

Gefährliche Körperverletzung

Gefährliche KörperverletzungAuerbach – (cw) Am Montagabend kam es auf dem Neumarkt zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Asylsuchenden und einem 29-jährigen Deutschen. Dabei wurde der 29-Jährige von den zwei 18 bzw. 19 Jahre alten Afghanistan verletzt. Dabei erlitt dieser eine leichte Verletzung im Gesicht und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.Quelle: PD Zwickau

Eine Schwerverletzte nach Pkw-Kollision

Eine Schwerverletzte nach Pkw-Kollision

Eine Schwerverletzte nach Pkw-KollisionWerdau – (ow) Eine Schwerverletzte und Sachschaden von ca. 10.000 Euro ist das Ergebnis einer Pkw-Kollision am Montagmittag.Eine 54-jährige Nissan-Fahrerin war gegen 13:15 Uhr auf der Braustraße in Richtung Straße der Jugend unterwegs. Gleichzeitig befuhr ein 44-Jähriger mit seinem Pkw VW die Brüderstraße in Richtung Richard-Wagner-Park. Im Kreuzungsbereich der beiden Straßen kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei welcher die Nissan-Fahrerin schwer verletzt wurde. Beide Pkw waren in Folge des Unfalls nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.Quelle: PD Zwickau

Chemnitz OT Kaßberg – Lagerhalle vollständig ausgebrannt

Chemnitz OT Kaßberg – Lagerhalle vollständig ausgebrannt

Chemnitz OT Kaßberg – Lagerhalle vollständig ausgebrannt(3399) Polizei und Feuerwehr wurden am Montag, gegen 23 Uhr, in die Straße Borssenanger zu einem Lagerhallenbrand gerufen. Vor Ort stand die Lagerhalle mitsamt den darin abgestellten Fahrzeugen sowie eingelagerten Baumaterialien in Flammen. Die Löscharbeiten werden noch bis Dienstag in die Mittagsstunden andauern. Verletzt wurde bisher niemand. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich nach einer ersten Einschätzung auf etwa 500.000 Euro. Sobald die Halle begehbar ist, werden die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.Quelle: PD Chemnitz

Informationsveranstaltung mit dem Thema „Lust auf Stadtrat“

Informationsveranstaltung mit dem Thema „Lust auf Stadtrat“

Die Mitglieder der Regionalgruppe Zwickau der Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei) laden am 29. August 2018 alle Tierfreunde, Freunde der Tiere, sowie Bürger/innen der Stadt Zwickau zu einer Informationsveranstaltung mit dem Thema „Lust auf Stadtrat“ ein.Die Veranstaltung findet im Restaurant „Alte Remise“ – Johannisstr. 16, 08058 Zwickau ( am Johannisbad ) statt. Der Beginn ist für 17:00 Uhr vorgesehen. Möchten auch Sie nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere aktiv werden, dann informieren Sie sich bitte. Wir freuen uns über Ihren Besuch!Quelle: Leiter der Regionalgruppe Zwickau& Funktionsträger im LV Sachsen

Freiberg – Einbrecher ließ Personalausweis zurück

Freiberg – Einbrecher ließ Personalausweis zurück

Freiberg – Einbrecher ließ Personalausweis zurück(3386) Am Samstagnachmittag, zwischen 13.30 Uhr und 17.30 Uhr, drang ein Unbekannter auf den Balkon einer Wohnung in der Karl-Kegel-Straße vor, öffnete einFenster und gelangte in die Wohnung. In der Folge wurden Bargeld sowie eine Spardose und Lebensmittel entwendet. Eine Zeugin konnte daraufhin Erkenntnisseüber die Identität des mutmaßlichen Täters beisteuern. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 60 Euro. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.Am frühen Sonntagnachmittag, gegen 13 Uhr, verschaffte sich offenbar derselbe Einbrecher Zugang in das Innere einer Schule auf der Tschaikowskistraße. Auf derSuche nach Brauchbarem wurden mehrere Türen aufgebrochen und Räume durchsucht. Dabei wurde der Täter jedoch durch Zeugen überrascht. Ihm gelang dieFlucht – wobei er jedoch seinen Personalausweis zurück ließ. Angaben zum Stehlschaden liegen derzeit nicht vor. Der Sachschaden liegt bei ca. 2 500 Euro.Gegen den 23-Jährigen wird nun wegen Einbruchsdiebstahls in mehreren Fällen ermittelt.Quelle: PD Chemnitz