Auerbach – (ak) Am Samstagabend kletterte ein 18-jähriger Afghane auf das Dach eines Hauses an der Nicolaistraße. Hier stieg er auf mehrere Gauben und lief auf dem Dachfirst hin und her. Die Einsatzkräfte der Polizei sprachen über ein Dachfenster mit dem Mann und konnten ihn wenig später zum Abstieg bewegen. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr hatten vorsorglich ein Sprungkissen bereitgestellt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!