Zwickau – (ta) Am Samstagabend kam es gegen 22:50 Uhr auf der Bosestraße zu einer Schlägerei. Die eintreffenden Polizeibeamten kamen dazu, wie ein Mann (18, Somalia) einen 19-Jährigen (Äthiopien) mit einer Bierflasche und Faustschlägen ins Gesicht schlug. Der Verletzte wurde daraufhin ambulant in der Paracelsus-Klinik behandelt. Der Tatverdächtige wurde wegen einer Kopfverletzung im Städtischen Klinikum Heinrich Braun behandelt. Während der Anzeigenaufnahme störte ein 18-Jähriger (Somalia) die Maßnahmen der Polizei und versuchte einen Polizeibeamten mit der Hand zu schlagen, was jedoch durch einen weiteren Polizeibeamten durch einfache körperliche Gewalt vereitelt werden konnte. Dieser Tatverdächtige wurde bis zum Sonntagmorgen 4 Uhr in Gewahrsam genommen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: PD Zwickau Foto Leserfoto

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!