Chemnitz OT Stelzendorf – gemeinschaftlicher Diebstahl/Tatverdächtige gestellt(2719) Donnerstagnachmittag war dem Ladendetektiv (41) eines Marktes an der Stollberger Straße ein Mann und eine Frau aufgefallen. Diese luden zielstrebig einen Bohrhammer, ein Schnellladegerät sowie zwei zugehörige Akkus in ihren Einkaufswagen. Nun begaben sie sich in eine andere Abteilung und packten die Sachen in eine Tasche. Die Frau passierte anschließend mit der Tasche den Kassenbereich, ohne zu zahlen. Ihr Komplize bezahlte lediglich eine Kleinigkeit. Im Ausgangsbereich sprach der 41-Jährige die mutmaßliche Diebin an und forderte sie auf, mit ins Büro zu kommen. Dabei kam der unbekannte Mann hinzu und schubste denDetektiv, sodass dieser stolperte. Dies nutzte der Unbekannte zu entkommen. Offenbar stieg er vor dem Geschäft in einen dunklen Pkw und entfernte sich mit mutmaßlich weiteren Komplizen. Die Frau (36) konnte mit Hilfe zweier weiterer Marktmitarbeiter festgehalten und anschließend an die Polizei übergeben werden. Die Tasche mit dem Diebesgut war im Gerangel auf den Boden gefallen. Die noch in dieser befindlichen Geräte haben einen Wert von insgesamt rund 360 Euro.Die Polizisten haben nun weitere Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls aufgenommen.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!