Treuen – (mk) Am Donnerstag gegen 18:00 Uhr befuhr eine 21-jährige Citroen-Fahrerin die A72 in Richtung Hof. Als sie vom mittleren in den linken Fahrstreifen wechselte, kollidierte sie mit einem 46-jährigen VW-Fahrer. Anschließend kam der Citroen ins Schleudern und stieß gegen einen vollbesetzten Mercedes-Reisebus. Dieser fuhr daraufhin in die rechte Leitplanke. Der 40-jährige Busfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Fahrerin des Citroen hatte noch ein Kleinkind im Fahrzeug. Beide wurden vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 78.000 Euro. Da der Rettungshubschrauber auf der Autobahn landen musste, wurde diese für 30 Minuten vollgesperrt. Es bildete sich ein sechs Kilometer langer Stau.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!