Am Sonntag, gegen 2.40 Uhr, befuhr ein 39-jähriger Fahrer mit seinem Pkw Audi die A 4 in Richtung Dresden. Kurz vor der Anschlussstelle Berbersdorf kam das Fahrzeug aus noch ungeklärte Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Im Anschluss prallte der Pkw rechts von der Fahrbahn gegen eine Böschung, überschlug sich und kam auf einem Feld zum Stehen. Daraufhin begann das Fahrzeug an zu brennen. Der Fahrer sowie die zwei Insassen (w/40, m/10) konnten sich zuvor ins Freie retten und kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt. (sb)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!