Zwickau – (ak) Am Freitagnachmittag meldete ein Supermarkt in der Katharinenstraße mehrere Einkaufswagen als gestohlen. Zeugen hatten die Täter beim Verladen auf einen Transporter beobachtet. Das Fahrzeug konnte wenig später in Zwickau einer Kontrolle unterzogen werden. Die beiden Fahrzeuginsassen gaben an, dass man sich die Wagen zur Realisierung eines Umzuges lediglich ausleihen wollte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer sein Fahrzeug unter Drogeneinfluss führte. Zudem wurden bei beiden Personen geringe Mengen eines Betäubungsmittels festgestellt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!