Revierbereich FreibergFreiberg – Zeugen nach Raubstraftat gesucht-Bildveröffentlichung-(2603) In der Medieninformation Nummer 575 vom 1. November 2017 berichtete die Pressestelle im Beitrag 3889 über eine Raubstraftat vom 30. Oktober 2017 und suchte dazu Zeugen. Bisher gingen bei der Polizei mehrere Hinweise von Zeugen ein. Daraufhin konnten aufgrund der Aussagen von den zwei Tatverdächtigen Phantombilder erstellt werden.Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz hat das Amtsgericht Chemnitz nun einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen. Mit diesen Bildern wendet sich die Polizeidirektion Chemnitz an die Öffentlichkeit und hat folgende Fragen:Wer erkennt die Männer? Wer kann Angaben zu deren Identität oder Aufenthaltsort machen? Hinweise werden im Polizeirevier Freiberg unter Telefon 03731 70-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!