VerkehrskontrollenPolizeidirektion Zwickau – (cs) Am Donnerstagvormittag wurden im gesamten Gebiet der Polizeidirektion Zwickau Verkehrskontrollen durchgeführt. Schwerpunkte der Kontrollen war die Überprüfung der Geschwindigkeit und der Rückhalteeinrichtungen. Insgesamt waren für die Kontrollen 37 Beamte eingesetzt. Es wurden unter anderem elf Geschwindigkeitskontrollstellen errichtet. Während der Kontrollzeit durchfuhren rund 3.200 Fahrzeuge die Messeinrichtungen. Etwa 75 davon waren zu schnell. Ein Verkehrsteilnehmer hatte es offenbar auf der Autobahn A72 besonders eilig und wurde mit 178 Stundenkilometern bei erlaubten 130 gemessen. Ihn erwarten ein Bußgeld, ein Fahrverbot und Punkte in Flensburg.Außerdem wurden während der Kontrollen 35 “Gurtverstöße” und ein “Handyverstoß” festgestellt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!