Vorfahrt missachtet – Radfahrerin verletzt

Vorfahrt missachtet – Radfahrerin verletzt

Vorfahrt missachtet – Radfahrerin verletztZwickau – (cs) Am Mittwochnachmittag kam es an der Leipziger Straße zu einem Unfall, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde. Die 39-Jährige befuhr mit ihrem Fahrrad die Leipziger Straße in stadteinwärtiger Richtung. Eine 53-Jährige befuhr mit ihrem VW die Osterweihstraße und überquerte die Leipziger Straße. Dabei missachtete sie die Vorfahrt der Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Die 39-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 3.000 Euro geschätzt.Die Polizei rät: Achten Sie auf Radfahrer im Straßenverkehr. Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern sind unerlässlich.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Vorfahrt missachtet – Radfahrerin verletzt 1
Geldautomat aufgebrochen

Geldautomat aufgebrochen

Geldautomat aufgebrochenZwickau, OT Pölbitz – (cs) In der Nacht zu Donnerstag drangen Unbekannte gewaltsam in den Vorraum eines Einkaufscenters an der Franz-Mehring-Straße ein. Die Täter brachen weiterhin einen Geldautomaten und die darin befindlichen Geldkassetten auf und entwendeten einen mittleren fünfstelligen Bargeldbetrag. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt die Kriminalpolizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 4284480.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Geldautomat aufgebrochen 3
Eppendorf/OT Kleinhartmannsdorf – Feuer in Einfamilienhaus

Eppendorf/OT Kleinhartmannsdorf – Feuer in Einfamilienhaus

Revierbereich FreibergEppendorf/OT Kleinhartmannsdorf – Feuer in Einfamilienhaus(2420) Am Donnerstag, gegen 5.15 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand eines Einfamilienhaus in die Dorfstraße gerufen. Die Kameraden der FreiwilligenFeuerwehr konnten die Flammen löschen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar.Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung aufgenommen.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Eppendorf/OT Kleinhartmannsdorf – Feuer in Einfamilienhaus 5
Gedenken an Ralf Waldmann – Kurve 11 am Sachsnering in „Ralf Waldmann Kurve“ umbenannt.

Gedenken an Ralf Waldmann – Kurve 11 am Sachsnering in „Ralf Waldmann Kurve“ umbenannt.

Ralf Waldmann KurveIn Gedenken an Ralf Waldmann und initiiert durch die Motorsportfans des Sachsenrings, wird die Kurve 11 in „Ralf Waldmann Kurve“ umbenannt.Völlig überraschend verstarb am 10. März 2018 einer der erfolgreichsten deutschen Motorradrennfahrer, Ralf Waldmann. Der beliebte und stets freundliche Grand Prix Fahrer wurde nur 51 Jahre alt. In seiner Karriere errang Ralf Waldmann zwei Vizeweltmeistertitel und gewann 20 Motorrad Grand Prix.Der gebürtige Ennepetaler war stets Befürworter des Motorrad Grand Prix auf dem Sachsenring. In den letzten Jahren ging Ralf Waldmann regelmäßig bei Klassikveranstaltungen, u.a. auch auf dem Sachsenring an den Start. Diskussionen zur umstrittenen Kurve 11 kommentierte er gegenüber der Freien Presse wie folgt: “Es gibt nun einmal Kurven, in denen man stürzt. Wenn man eine Rennstrecke haben möchte, auf der keiner stürzt, ist das am Ende eine Gerade. Ich kenne viele ehemalige sowie natürlich alle aktuellen Grand-Prix-Strecken, da gibt es einige Stellen, die gefährlicher sind.”Die feierliche Umbenennung findet am 22. Juni, 17 Uhr, im Rahmen der ADAC Sachsenring Classic, im Fahrerlager 1, statt. Journalisten als auch Motorsportfans sind recht herzlich dazu eingeladen! Der Eintritt ist frei!Die Namensgebung der Kurve ist eine Gemeinschaftsaktion des ADAC Sachsen, des Fahrsicherheitszentrums am Sachsenring, der Sachsenring Rennstrecken Management GmbH und des Zweckverbandes am Sachsenring.Quelle: Sachsenring / ADAC Sachsen

Chemnitz und Oelsnitz/Erzg. – Drogen und Diebesgut bei Durchsuchung gefunden

Chemnitz und Oelsnitz/Erzg. – Drogen und Diebesgut bei Durchsuchung gefunden

Chemnitz/ErzgebirgskreisChemnitz und Oelsnitz/Erzg. – Drogen und Diebesgut bei Durchsuchung gefunden(2416) Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen einen 37-Jährigen hat die Polizei am Mittwoch auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz dreiObjekte durchsucht. Zwei davon befanden sich in Oelsnitz/Erzg. auf der Unteren Hauptstraße und eins in Chemnitz auf der Frankenberger Straße.Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten unter anderem etwa 220 Gramm Marihuana, rund 260 Gramm Haschisch, ca. vier Gramm  Crystal, rund 53 Gramm Opiate sowie Utensilien für den Gebrauch von Betäubungsmitteln. Weiterhin konnte eine Vielzahl an Werkzeugen der Marken Stihl, Makita, Bosch und Hilti sowie eine größere Anzahl an Fahrrädern festgestellt werden, die offenbar aus Diebstahlshandlungen stammten. Die hochwertigen Werkzeuge und 20 Fahrräder wurdenbeschlagnahmt. Drei der Räder waren nach Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben. Die Herkunft der anderen Räder sowie der Werkzeuge ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.Der 37-Jährige wurde im Laufe des Polizeieinsatzes in Chemnitz festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Im Anschluss daran wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Chemnitz und Oelsnitz/Erzg. – Drogen und Diebesgut bei Durchsuchung gefunden 7