Versuchter sexueller Übergriff – Zeugen gesuchtPlauen, OT Reusa mit Sorga – (ow) Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit in einem Fall von versuchtem sexuellem Übergriff auf eine Frau und bittet um Mithilfe bei der Suche nach den Tätern.Eine 25-Jährige war am Sonntagvormittag auf der Straße Reusaer Waldhaus stadteinwärts unterwegs, als ihr gegen 9:45 Uhr, kurz vor den ersten Wohnhäusern zwei unbekannte Männer entgegen gelaufen kamen. Folgend belästigten die beiden Unbekannten die junge Frau körperlich. Diese konnte sich jedoch erfolgreich wehren und davonlaufen. Sie wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Die beiden Männer entfernten sich in Richtung Gaststätte Waldhaus. Sie können wie folgt beschrieben werden:1. Männliche Person etwa 25 bis 35 Jahre alt, größer als 175 Zentimeter, schlank, Vollbart, zur Tatzeit mit einer Jeans und schwarzem T-Shirt mit kleinem Muster bekleidet.2. Männliche Person etwa 25 bis 35 Jahre alt, größer als 175 Zentimeter, aber kleiner als der andere Gesuchte, dicker als der andere Gesuchte, Vollbart, zur Tatzeit mit einer kurzen Hose und weißem T-Shirt bekleidet.Beide Männer hatten dunkleren Teint und sprachen in einer der 25-Jährigen unbekannten Sprache.Die Geschädigte offenbarte sich am Abend des Bombenfundes der Polizei an. Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen blieben jedoch erfolglos, weshalb nun die Bevölkerung um Mithilfe gebeten wird.Gesucht werden Zeugen, die Hinweise zur Identität oder zum Aufenthaltsort der beiden gesuchten Unbekannten geben können. Diese wenden sich bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375 4284480.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!