Penig (Bundesautobahn 72) – Am Unfallort verstorben(2364) In der Nacht zum Freitag kam gegen 3.50 Uhr ein Sattelzug Volvo ungefähr zwei Kilometer nach der Anschlussstelle Penig nach links von der RichtungsfahrbahnHof ab und stieß gegen die Mittelschutzplanke. Der Fahrer (41) hatte offenbar gesundheitliche Probleme und verstarb noch an der Unfallstelle. Der bei dem Unfallentstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 17.000 Euro. Die Richtungsfahrbahn war für ungefähr zwei Stunden voll gesperrt. (Kg)Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!