Zwickau – (ta) Am Samstag gegen 18:30 Uhr lieferten sich mehrere arabischstämmige Tatverdächtige zunächst eine verbale Auseinandersetzung (Schumannplatz/ Magazinstraße) mit Teilnehmern eines Junggesellenabschieds. Mehrere Tatverdächtige schlugen und traten auf einen Geschädigten (31) ein. Die anderen Tatverdächtigen hielten die restlichen Teilnehmer des Junggesellenabschieds durch Umherschlagen mit Gürteln und Schlüsselbändern auf Abstand. Der am Boden liegende Geschädigte wurde von einem Tatverdächtigen noch mehrfach ins Gesicht getreten, so dass er mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus stationär eingewiesen werden musste. Die Ermittlungen zu den Tatverdächtigten wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich unter Tel.: 0375/4284480 zu melden.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!