Zwickau – (hje) Am frühen Samstag kurz vor 1 Uhr kam ein 19-jähriger tschechischer Staatsbürger auf der Katharinenstraße mit einem 5er BMW nach rechts von der Fahr-bahn ab und kollidierte mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw Audi A4. Durch den Verkehrsunfall waren beide Pkw nicht mehr fahrbereit. Nach dem misslunge-nen Versuch, den unfallbedingt beschädigten rechten Vorderreifen des BMW zu wech-seln, verließ der 19-Jährige den Unfallort zu Fuß. Er konnte durch Streifenbeamte im Bereich Glück-Auf-Brücke / Muldendamm festgestellt werden. Der Fahrer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und hatte unerlaubt den BMW seines Vaters genutzt. Zudem stand der Fahrer unter Alkoholeinfluss. Der festgestellte Atemalkoholwert betrug 0,86 Promille. Es erfolgten zwei Blutentnahmen und Anzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Unfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis und unbefugten Gebrauchs von Kraftfahrzeugen. Der Unfallsachschaden beträgt 7.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!