Flöha – Ein Schwer- und zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall(2166) Bei einem Verkehrsunfall am Freitag, gegen 17.30 Uhr, ist ein Motorradfahrer (20) schwer verletzt worden. Zwei weitere Unfallbeteiligte, ein anderer Motorradfahrer (23) und ein Transporter-Fahrer (36), trugen leichte Verletzungen davon. Der Sachschaden bei diesem Unfall beziffert sich auf insgesamt rund 11.000 Euro. Nach bisherigem Erkenntnisstand waren der beide Motorradfahrer auf der S 237 aus Richtung Eppendorf kommend und in Richtung Falkenau nebeneinander fahrend unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve kam der jüngere Kradfahrer zu weit nach links und stieß mit einem im Gegenverkehr fahrenden Ford-Transporter (Fahrer: 36) zusammen und nach rechts in den Straßengraben geschleudert. Der Transporter rutschte mit dem Motorrad Piaggio in den Straßengraben. Der andere Kradfahrer, der mit einer Harley-Davidson unterwegs war, hatte zuvor den entgegenkommenden Transporter gestreift. Neben Polizei und Rettungsdienst mit Hubschrauber kam am Unfallort ein Gutachter zum Einsatz. Auch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Falkenau waren am Unfallort im Einsatz.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!