Mopedfahrer flüchtete vor Polizei

Limbach-Oberfrohna – (ak) Samstagnacht flüchtete ein 22-jähriger Mopedfahrer vor einer Zivilstreife. Auf der Peniger Straße ließ er das Krad und seinen Helm liegen und rannte weg. Auf seiner Flucht warf er noch eine Tüte mit Drogen weg. Der Polizei ist der Libyer kein Unbekannter. Der Mann ist nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis. Das Kleinkraftrad war nicht versichert.

Zwei Verletzte und 3.000 Euro Schaden

Bernsdorf – (ak) Bei einem Unfall wurden am Samstagnachmittag auf der Dresdner Straße zwei Personen verletzt. Der Fahrer (53) eines Suzuki war auf einen Kradfahrer aufgefahren. Der 47-Jährige stürzte. Er wurde schwer verletzt. Seine Sozia (38) erlitt leichte Verletzungen. Es entstand ein Schaden von 3.000 Euro.

Unfallflucht – Verursacher mit 2,26 Promille gestellt

Crinitzberg, OT Obercrinitz – (ak) Ein 60-Jähriger stieß am Samstagvormittag mit seinem Hyundai auf der Wildenauer Straße gegen ein Verkehrszeichen und fuhr danach einfach weiter. Ein Zeuge erkannte das Kennzeichen und rief die Polizei. Der Flüchtige wurde kurz danach zu Hause aufgesucht. Der hier durchgeführte Alkoholtest ergab 2,26 Promille. Der Gesamtschaden beträgt 2.100 Euro.

Mit 1,2 Promille vom Unfallort geflüchtet

Limbach-Oberfrohna – (ak) Ein 67-jähriger Autofahrer stieß Samstagmittag auf dem Johannisplatz gegen einen Pkw. Danach streifte er noch einen Pflanzkübel und fuhr nach Hause. Ein Zeuge erkannte das Kennzeichen und rief die Polizei. Der danach durchgeführte Alkoholtest ergab 1,2 Promille. Es entstand ein Gesamtschaden von 3.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!