Limbach-Oberfrohna – (hje) Zwei bekannte Täter betraten in Begleitung von sieben weiteren derzeit unbekannten Personen einen Imbiss auf der Albert-Einstein-Straße in Limbach-Oberfrohna. Mit Messern wurde das sich verteidigende Personal angegriffen und zum Teil verletzt. Durch die Täter wurde ein vierstelliger Bargeldbetrag aus der Kasse entnommen und der Tatort verlassen. Der 34-jährige Betreiber des Imbisses und zwei Personen, welche im Imbiss arbeiten, wurden verletzt. Bei zwei Verletzten erfolgte eine ambulante Behandlung, der dritte Verletzte wurde in eine Klinik gebracht. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!