Reichenbach – (AH) In der Langen Gasse kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Ein 6-jähriges Kind war hinter einem parkenden Pkw plötzlich auf die Fahrbahn gerannt. Dabei wurde es von einem VW Caddy angefahren und leicht verletzt. Ein 31-jähriger Verwandter des Kindes, der sich unmittelbar am Unfallort aufgehalten hatte, nahm noch vor Eintreffen der Polizei die Klärung der Angelegenheit in eigene Hände. Er trat auf den 35-jährigen Caddy-Fahrer zu, versetzte ihm mehrere Fausthiebe und würgte ihn. Sein vermeintliches Faustrecht wurde mit einer Anzeige wegen Körperverletzung quittiert.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!