Einbruch in Pkw

Einbruch in Pkw

Einbruch in PkwZwickau – (nt) Ein Unbekannter brach in der Zeit von Samstag, 21:30 Uhr bis Sonntag, 2:10 Uhr in ein auf der Seilerstraße abgestelltes schwarzes Audi Coupé ein. Der Täter entwendete aus einer Geldbörse Bargeld. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 30 Euro.Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:- ca. 170 Zentimeter groß,- sehr schlanke Gestalt,- ca. 25 bis 30 Jahre alt,- ausländisches Aussehen,- dunkle kurze Haare,- bekleidet mit langärmeligem kariertem Hemd.Wer Hinweise auf die Identität des Täters geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Einbruch in Pkw 1
Einbruch in Verkaufseinrichtung

Einbruch in Verkaufseinrichtung

Einbruch in VerkaufseinrichtungZwickau, OT Marienthal – (nt) Unbekannte drangen in der Zeit von Sonntagmorgen bis Montagfrüh in eine Verkaufseinrichtung an der Crimmitschauer Straße ein. Die Täter entwendeten Bargeld und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.Wer Hinweise auf die Identität der Täter geben kann, wendet sich an die Kriminalpolizeiinspektion in Zwickau, Telefon 0375 4284480.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Einbruch in Verkaufseinrichtung 3
Burgstädt – Polizei sucht Zeugen nach sexuellem Übergriff auf Jugendliche

Burgstädt – Polizei sucht Zeugen nach sexuellem Übergriff auf Jugendliche

Burgstädt – Polizei sucht Zeugen nach sexuellem Übergriff auf Jugendliche(1232) Am Samstag, den 7. April 2018, berührte ein unbekannter Mann gegen 20.30 Uhr ein 14-jähriges Mädchen, welches gerade in der Dr.-Robert-Koch-Straßeunterwegs war. Daraufhin wehrte sich die Jugendliche erfolgreich und konnte in ihre Wohnung flüchten. Zu weiteren Handlungen kam es nicht.Den unbekannten Mann beschrieb die 14-Jährige wie folgt: ca. 1,80 Meter groß, kräftige Statur, Mitte 20 Jahre alt, trug eine dunkle Jacke mit Kapuze, ausgewascheneJeans und eine dunkle Mütze, die ins Gesicht gezogen war. Er hat einen dunklen Hautteint. Des Weiteren hat der Unbekannte einen Dreitagebart von den Mundwinkelnbis zum Kinn.Wer kann Angaben zu dem unbekannten Mann und seiner Identität machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Rochlitz unter Telefon 03737 789-0 entgegen.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Burgstädt – Polizei sucht Zeugen nach sexuellem Übergriff auf Jugendliche 5
Märchenhafter Flug: Air Race Piloten genießen Aussicht auf Schloss Neuschwanstein und Zugspitze

Märchenhafter Flug: Air Race Piloten genießen Aussicht auf Schloss Neuschwanstein und Zugspitze

Märchenhafter Flug: Air Race Piloten genießen Aussicht auf Schloss Neuschwanstein und ZugspitzeWährend ihrer finalen Testflüge für das Red Bull Air Race Debüt in Frankreich später im April, nahm der Weltmeister von 2016, Matthias Dolderer aus Deutschland, den Titelaspiranten Martin Šonka (Tschechische Republik) mit auf einen Flug über zwei Sehenswürdigkeiten seines Landes: das Schloss Neuschwanstein und die Zugspitze.Schwangau, Deutschland – Erbaut im 19. Jahrhundert auf einem Felsen wirkt das Schloss Neuschwanstein fast märchenhaft im Vergleich zur mächtigen Zugspitze, die mit ihren 2.962 Metern den höchsten Punkt Deutschlands markiert. Exakt das Gegenteil erwartet die 14 weltbesten Piloten, wenn das glamouröse Cannes an der französischen Riviera vom 20. bis 22. April den roten Teppich ausrollt und die Piloten ihre Rennflugzeuge direkt über dem Meer mit Geschwindigkeiten von bis zu 370 km/h durch einen Track mit 25 Meter hohen Pylonen manövrieren.„Es ist immer wieder eine Ehre, meinen Freunden magische Plätze meines Heimatlandes zu zeigen. Das Schloss Neuschwanstein ist ein historisch einzigartiges Gebäude. Und die beste Möglichkeit, es in seiner Gänze zu bewundern, ist von oben. Hinzu kommt die Zugspitze mit den vielen anderen deutschen und österreichischen Bergen im Hintergrund als eindrucksvolle Kulisse. Ich bin mir sicher, dass Martin den Flug und den Ausblick genossen hat“, erklärt Dolderer, an dessen Flugzeug seit dem Auftakt der WM-Saison im Februar zahlreiche aerodynamische Veränderungen vorgenommen wurden. „Nach den zwei Monaten, die ich nicht im Flugzeug sitzen konnte, war es eine gute Möglichkeit, das Gefühl zurückzubekommen. Der Wettbewerb ist in dieser Saison so eng wie selten zuvor. Alle Piloten haben das Zeug zu gewinnen – es wird eine sehr interessante Saison!“Tickets für die dreitätige Action am Mittelmeer (20. bis 22. April 2018) sind erhältlich. Aktuelle Neuigkeiten und Informationen, unter anderem zu den Tickets, gibt es unter www.redbullairrace.com.###Red Bull Air Race Kalender 201802./03. Februar: Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate20.-22. April: Cannes, Frankreich26./27. Mai: Chiba, Japan23./24. Juni: Budapest, Ungarn25./26. August: Kazan, RusslandSeptember: TBA6./7. Oktober: Indianapolis, USANovember: TBAÜber das Red Bull Air RaceGegründet 2003 blickt die Red Bull Air Race Weltmeisterschaft bereits auf mehr als 80 Rennen zurück. In der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft treffen die weltbesten Piloten in einem Motorsportwettkampf der Extraklasse aufeinander, in der Geschwindigkeit, Präzision und Geschick über Sieg und Niederlage entscheiden. Die Piloten navigieren ihre äußerst leichten und extrem manövrierfähigen Rennflugzeuge mit einer Geschwindigkeit von bis zu 370 km/h und Fliehkräften von bis zu 12G nur wenige Meter über dem Boden durch einen Parcours, der aus 25 m hohen aufgeblasenen Pylonen besteht. Seit 2014 im Programm ist der Challenger Cup. Dieser ermöglicht aufstrebenden Talenten nicht nur den Einstieg in die Rennserie, sondern auch die Chance, in die Master Class aufzusteigen, in der es um den WM-Titel geht. www.redbullairrace.comWeitere redaktionelle Inhalte: www.redbullairracenewsroom.com.Quelle: Red Bull Air raceHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Märchenhafter Flug: Air Race Piloten genießen Aussicht auf Schloss Neuschwanstein und Zugspitze 7
Chemnitz OT Ebersdorf – Mit gestohlenem Opel unterwegs – drei Männer gestellt

Chemnitz OT Ebersdorf – Mit gestohlenem Opel unterwegs – drei Männer gestellt

Chemnitz OT Ebersdorf – Mit gestohlenem Opel unterwegs – drei Männer gestellt(1220) Beamte des Polizeireviers Chemnitz-Nordost stellten in der Nacht zum Sonntag drei Männer, die zuvor mit einem gestohlenen Pkw Opel unterwegs waren. Der Streifenwagenbesatzung war der Opel auf der Frankenberger Straße aufgefallen und sie wollten das Fahrzeug kontrollieren. Dieses Ansinnen hatte der Opel-Fahrer offenbar erkannt. Er gab Gas und versuchte zu entkommen. Die Polizisten folgten dem Opel über die Krügerstraße und die Lichtenwalder Straße bis zu einemSupermarktparkplatz in der Glösaer Straße. Dort blieb der Opel, der nach Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben war, stehen und vier Personen rannten davon. Die Beamten nahmen nun zu Fuß die Verfolgung auf und konnten drei der Geflüchteten kurz darauf stellen. Es handelt sich um zwei Männer im Alter von 37 Jahren sowie einen 45-Jährigen. Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei, insbesondere zu dem vierten Geflüchteten, dauern an. Zudem muss geklärt werden, wie die Männer in den Besitz des Opels kamen. Dieser war Ende März von einem Grundstück in der Edwin-Hoernle-Straße gestohlen worden. Der Wagen wurde sichergestellt.Quelle. PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Chemnitz OT Ebersdorf – Mit gestohlenem Opel unterwegs – drei Männer gestellt 9