Chemnitz OT Zentrum – Mutmaßlicher Rad-Dieb und Drogendealer gestellt(1171) Dank der Aufmerksamkeit von Mitarbeitern eines Wachschutzunternehmens konnten Polizisten in der Nacht zum Donnerstag einen mutmaßlichen Rad-Dieb und Drogendealer stellen. Die Wachmänner beobachteten gegen 2 Uhr in der Brückenstraße, wie sich zwei Männer an abgestellten Fahrrädern auffällig zu schaffen machten und dann mit diesen das Weite suchen wollten. Da schritten die Wachmänner ein. Einer der Täter rannte mit einem Rad davon, fuhr ein Stück und warf es dann weg, umzu Fuß in Richtung Straße der Nationen zu flüchten. Den anderen (20) konnten die Wachmänner festhalten und Polizisten übergeben. Bei der Durchsuchung des gestellten 20-Jährigen fand man mehrere Cliptütchen, in denen sich über 80 Tabletten sowie eine grasähnliche Substanz befanden.Tests ergaben, dass es sich um XTC-Tabletten sowie um vier Gramm Marihuana handelt. Außerdem hatte der Mann knapp 300 Euro in drogenszenetypischer Stückelung einstecken. Das alles wurde sichergestellt. Der 20-Jährige befindet sich vorläufig festgenommen derzeit im Polizeigewahrsam, es laufen die ersten Ermittlungen.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!