Am Donnerstagabend ( 29.03.2018) wurde durch die Beamten des Reviers Zwickau eine Anzeige wegen Bedrohung aufgenommen. Diese soll sich vor einem Lokal in der Römerstraße zugetragen haben. Als die Beamten vor Ort waren, schaukelte sich die Situation hoch.Bei der in Gewahrsam genommenen Person (m/20/Lybier) handelt es sich nicht um den Tatverdächtigen. Diese Person störte lediglich die polizeilichen Maßnahmen vor Ort. Die Tatverdächtige Person konnte noch nicht ermittelt werden. Beim Geschädigten handelt es sich um einen 17-Jährigen Iraker.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!