Plauen – (hs) Die Wartezeit auf seinen Kaffee war einem Kunden am Samstagmittag aufs Gemüt geschlagen. Nachdem die Angestellte (27) einer gastronomischen Einrichtung am Klostermarkt höflich auf eine kurze Wartezeit hingewiesen hatte, versuchte der 26-Jährige sie zu schlagen, was zum Glück misslang. Daraufhin verlies der junge Mann die Lokalität und beschädigte mit einem Tritt die Eingangstür. Dabei wurde ein Schaden in Höhe von 300 Euro verursacht.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!