Miniwelt Lichtenstein – Osterspaziergang ganz in FamilieErlebnis, Spiel & Spaß – für jeden gibt es wasMit dem Saisonstart am 28. März heißt es in der Miniwelt wieder: „an einem Tag um die Welt!“ Ohne Schiff oder Flugzeug zu besteigen geht’s in Lichtenstein grenzenlos von Dresden nach Paris – London – Sydney – New York quer durch die Zeitzonen. Über 100 bedeutende Bauwerke der Erde (Maßstab 1:25) laden auf fünf Hektar Parklandschaft zum Osterspaziergang durch die Welt ein. Die Monumente vermitteln einen Eindruck der architektonischen Schätze unserer Erde und zeigen diehandwerklichen Fähigkeiten der Modellbauer.Der Bau mit Originalmaterial, die Detailtreue, der durchgängig einheitliche Maßstab der Bauwerke und die damit verbundene direkte Vergleichbarkeit – das begeistert immer wieder Groß und Klein beim Besuch der Miniwelt in Lichtenstein!Von Karfreitag (30. März) bis Ostermontag (2. April) erleben die Besucher in der Miniwelt/Minikosmos:• Park | 11 – 16 Uhr„Meister Lampe“ nimmt die Besucher mit auf den „Spaziergang durch die Welt“ und hatÜberraschungen in seinem Körbchen.• Schauwerkstatt | 11 – 16 Uhrkreative Osterbasteleien | das Glücksrad wartet auf drehfreudige Kinderhände• Minikosmos | ab 11 Uhr – halbstündlich wechselnde Programmevon »Seven Wonders« über »Das Zauberriff« bis hin zu »Erde, Mond & Sonne«Programmplan: https://www.planetarium-lichtenstein.de/spielplan-sommer(Änderungen vorbehalten)Beim gemeinsamen Spaziergang durch tausende Jahre Baugeschichte von der Antike bis zur Moderne fühlt man sich ein wenig wie Gulliver auf Weltreise. Erinnerungen an gesehene Orte werden wach und vielleicht entdeckt man auch das ein oder andere neue Urlaubsziel. Über Taster können Aktionen an Modellen gesteuert werden – am Leuchtturm geht das Licht an, an der Frauenkirche erklingt Orgelmusik, die Wuppertaler Schwebebahn fährt aus ihrem Bahnhof heraus. Mit Phantasie und dem Spiel der Perspektive gelingen in dem Ambiente der Miniwelt ganz besondere Fotos – ein Spaß für  Groß & Klein und eine schöne Erinnerung an eine „kleine Weltreise“. Die coole Abenteuerburg mit Hängebrücke und Kletterwand sowie die Wippe und die Schaukelbiene haben es besonders denKindern angetan.Für die Gäste aus der Nahregion gibt es unseren EXTRA – TIPP: die SAISONKARTE. 1 mal bezahlen und zu jeder! Veranstaltung die Miniwelt besuchenoder einfach beim Spaziergang einkehren, einen Kaffee trinken und den Blick über die große, kleine Welt genießen.im Eintritt dabei: Der Besuch des 360-Grad-Kino Minikosmos Zurückgelehnt in bequemen drehbaren Stühlen erleben die Besucher im Minikosmos spannendeGeschichten für große und kleine Sternenweltentdecker. Das Spektrum reicht von der unterhaltsamen Vollkuppelshow bis zum Weltraumflug. Die Technik SPACEDIVER lässt die Bilder mit 3D-Effekt auf den 230 Quadratmetern Kuppelinnenfläche erscheinen und man ist so richtig mittendrin im virtuellen Abenteuer.In 2018 setzen wir auf Altbewährtes und Beliebtes und haben viele schöne Veranstaltungen im Gepäck:• unsere traditionellen Gartenbahntreffen (28./29. April und 22./23. September)• unsere sportlichste Veranstaltung – die HüpfburgWelten (22. Juli.)• unsere Plüschigste – das Maskottchentreffen (24. Juni)• unsere ganz Besondere – Miniwelt bei Nacht (18. August) – wenn die Sonne hinter demEiffelturm versinkt und die Modelle zu leuchten beginnen …• unsere Gruseligste – Halloween (31.Oktober)und drei neue Veranstaltungen:• den Kindermodelltag – am 3. Juni• die Märchenwelt – am 2. September• das Modellboottreffen – am 3. OktoberBesucherservice den ganzen Tag kostenfrei parkenHunde dürfen mit auf „Weltreise“ | barrierefrei | Gastronomie „Am Tor zur Welt“Eintrittspreise Miniwelt inklusive digitale Programme im MinikosmosErwachsene: 12 € | Kinder ab 5 Jahre: 8 € | Familien 35 € (2 Erw. bis zu 4 Kinder [5-15 J.])Öffnungszeiten: 28. März bis 4. November 2018 | täglich 9 – 18 UhrAnfahrt: A4 – Abfahrt Hohenstein-Ernstthal | A72 Abfahrt HartensteinBuslinien 152 und 251 Haltestelle Miniweltweitere Informationen unter www.miniwelt.de | (037204) 72255Quelle: Miniwelt Lichtenstein

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!